Die Zentrale

Fachgeschäft für vergessene Privatfotografien

Fachgeschäft für vergessene Privatfotografien

Karl-Liebknecht-Straße 10, 99423 Weimar
Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Das Fachgeschäft befindet sich in einem Ladenlokal in der Weimarer Innenstadt und präsentiert sich nach gewerbe – üblichen Praktiken. Hier ist die Sammlung der anonymen, privaten Fotografien untergebracht. Es ist damit das Herzstück und zugleich auch der Ausgangspunkt meiner künstlerischen Arbeit.

Ein Ort der Kommunikation, des Austauschs, der Arbeit am Bild und der Bilderfreude. Das Besondere: Die Sammlung, die sich als Archiv formiert ist öffentlich zugänglich. Das Geschäft kann nach Terminvereinbarung mit der Inhaberin besucht werden. Man ist eingeladen nach Herzenslust das Archiv zu durchstöbern. Jegliches Material steht zur freien Ansicht und Handhabe bereit.

Mit verschiedenen Serviceangeboten sowie Veranstaltungen wartet das Fachgeschäft auf: Neben der Möglichkeit, Bilder aus dem Archiv auszuleihen, macht die FOTOTHEK u.a. auch das Angebot, Bildnachrichten zu verschicken und Bildpatenschaften abzuschließen. Es geht letztlich um eine Art Handlungsanleitung, die einen direkten Umgang und eine Auseinandersetzung mit dem Material initiieren soll. Ein Anliegen des FOTOTHEK Projekts ist die bewusste Provokation eines neuen Bildgebrauchs.